Case Study

Peter Pane ermöglicht Lieferung in den Park mit der SIDES Delivery-Funktion

Ausgangssituation

Die Lieferbranche boomt mehr denn je! Peter Pane ist bereits seit längerem im Liefergeschäft tätig und hat Veränderungen in den Anforderungen der Kunden festgestellt. Das Gastrronomieunternehmen hat die Entwicklungen und Bedürfnisse der Konsumenten beobachtet und festgestellt, dass Lieferungen außerhalb der gängigen Orte wie zu Hause oder die Arbeit immer mehr gefragt sind. Kunden bevorzugen die Essenslieferung an immer außergewöhnlichere Orte, wie beispielsweise in den Park oder an den See. Denn wer kennt es nicht: Großer Hunger und kein Restaurant in der Nähe – für eine Lieferung noch zu weit ab vom Schuss.

Case Study Peter Pane

Lösung

SIDES hat in Kooperation mit Peter Pane Burgergrill und Bar eine Lösung dafür gefunden. Mit der neuen Funktion wird Outdoor-Delivery an den Lieblingsort möglich. Egal wo die Kundschaft ist, Pizza oder Burger können ab sofort auch an spezielle Orte wie in den Park geliefert werden. Bestellungen werden via GPS-Tracking ausgelöst. 

Die Bestellenden muss sich dafür lediglich lokalisieren lassen. Sollte die Position nicht genau lokalisiert werden, kann man sie selbst verbessern, indem die Stecknadel dorthin gesetzt wird, wo man sich befindet und schon wird die Lieferung vorbereitet. Voraussetzung für die Aktivierung der Outdoor-Delivery Funktion ist die Nutzung der Fahrer-App.

Case Study Peter Pane

Resultate

Unser Kunde Peter Pane konnte bereits jetzt eine positive Entwicklung im Bestellvolumen feststellen. Mit dem Slogan „Iss doch, wo du willst“ wirbt die bekannte Burgerkette jetzt und verwandelt ganz Deutschland in ein Burgerrestaurant! Natürlich sind die Restaurants aber auch weiterhin geöffnet und man kann auch selbst seine Speisen als Take Away abholen.

Die Burgerkette Peter Pane macht es vor, wie leicht die neue Delivery-Funktion umzusetzen ist. Nach dem Motto ‚Iss doch, wo du willst!‘ können Kunden ihren Lieblingsburger direkt an ihren gewünschten Ort liefern lassen. Mit einer Marketing-Kampagne und dem Hashtag #FeierdieFreiheit posten Kunden ihre kreativen Orte auf Facebook und Instagram. Unter Peter bringt’s können die Kunden ihr Essen ’normal‘ oder an ihren Lieblingsplatz liefern lassen und selbst abholen. Für eine Lokalisierung via GPS-Tracking muss der Kunde lediglich eine Stecknadel mit seinem Standort auf der Karte angeben. So einfach geht’s!

Über
Peter Pane

1897 entstand in Lübeck die zukunftsweisende Dampfbäckerei Hansa. Sie wurde von Johannes Junge gegründet und später gemeinsam mit Wolfgang Junge, dem Vater von Patrick Junge, geführt. Heute ist die Traditionsbäckerei allen bekannt als „Stadtbäckerei“. Mit 3.000 Mitarbeitern und 170 Geschäften ist sie eine der führenden Bäckereien im Norden und die einzige in Deutschland, die mit dem renommierten „Foodservice“- Preis ausgezeichnet ist. Nach fast zehn Jahren als geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens verkaufte Patrick Junge 2012 seine Anteile und gründete die Paniceus Gastro Systemzentrale. Damit startete er zuerst als Franchisepartner der Firma „Hans im Glück“.

Nach einer Kündigung im Jahre 2016 erschuf Junge einfach seine eigene Marke: Und damit wurde der Grundstein für die Erfolgsgeschichte von Peter Pane gelegt. Mit heutigen 42 Standorten und 1.800 Mitarbeitern gehört Peter Pane zu den führenden deutschen Burgergiganten. Jährlich sollen 8-10 Standorte dazu kommen, sodass die Marke des 100. Stores im Jahre 2026 geknackt wird.

Case Study Peter Pane

Bist du schon SIDES Kund:in?

eatDOORI
Losteria
burgerme
USHI Logo
USHI

Jetzt kostenlosen Termin anfragen

  • Erhalte eine kostenlose Einführung in die SIDES Software
  • Steigere deinen Umsatz um bis zu 40%
  • Liefere Bestellungen bis zu 3x schneller aus
  • 100% sicher und finanzamtkonform
eatDOORI
Losteria
burgerme
USHI Logo
USHI