shizoo. Logo

Business Typ

Restaurant

Anzahl der Filialen

3

Kunde seit

2014

Genutzte Produkte

Kassensystem
Webshop & App
Fahrer-App

Ergebnis

shizoo. verdoppelt online Bestellungen dank SIDES Liefersoftware.

Ein Interview mit Frank Kleine, Geschäftsführer von shizoo.

Provisionsfreie Bestellungen über den shizoo. Webshop

Case Study shizoo.

Das Sushi Restaurant shizoo. wurde 2013 gegründet und besitzt zwei Standorte in München. Bevor shizoo. in 2014 auf die All-in-One Liefersoftware von SIDES umstieg, arbeitete das Restaurant mit Softwarelösungen von verschiedenen Anbietern. Bestellungen kamen zeitgleich über das Telefon, verschiedene Lieferportale oder den eigenen Webshop rein – und das meistens zeitgleich zu den Stoßzeiten. Eingehende Bestellungen mussten anschließend manuell in die Kasse eingegeben werden. 

Das sorgte für Stress bei den Mitarbeiter:innen und Verzögerungen in der Abarbeitung von Bestellungen. shizoo. musste mindestens 1 bis 3 zusätzliche Servicekräfte einsetzen, wodurch hohe Kosten für das Unternehmen entstanden. Dazu ging ein großer Anteil der eingehenden Bestellungen über Lieferportale ein. Demnach musste shizoo. hohe Provisionen an Lieferportale, wie Lieferando oder Uber Eats zahlen. Für das Sushi Restaurant musste eine kostengünstigere und effizientere Lösung zur Optimierung des Liefergeschäfts her.

Frank Kleine - shizoo – 1

"Mit der SIDES Software kannst du die Anzahl deiner online Bestellungen mindestens verdoppeln. Bei uns hat es auch geklappt"

Frank Kleine, Geschäftsführer von shizoo.

Weg von manueller Bestellannahme hin zum automatisierten Liefergeschäft

Das Sushi-Restaurant shizoo. nutzt die SIDES Liefersoftware bereits seit 2014. Geschäftsführer Frank Kleine ist von der SIDES Software überzeugt.  Das Unternehmen bietet Kund:innen die Möglichkeit zur online Bestellung über den eigenen Webshop und die zugehörige Bestell-App. Mit dem eigenen Webshop ist shizoo. direkt mit der Kundschaft verbunden und zahlt keine Provision für eingehende Bestellungen. Dadurch spart das Unternehmen Kosten und macht sich zugleich unabhängiger von Lieferportalen. Die Schnittstellen zu den Lieferportalen und dem Restaurant Webshop ermöglichen, dass online Bestellungen automatisch im Kassensystem zusammenlaufen und nicht mehr manuell abgetippt werden müssen.  

Sushi Platte

shizoo. hat dank SIDES auch die Auslieferung von Bestellungen mithilfe der Fahrer-App optimiert. Mit der App behält Frank Kleine stets den Überblick über alle Fahrer:innen und kann sehen, wer eingeloggt ist, warten muss oder verspätet ausliefert. Das ermöglicht ihm direkt einzugreifen, falls notwendig – egal ob er gerade vor Ort im Restaurant oder unterwegs ist. Mit der Fahrer-App kann shizoo. genau sehen, welche Bestellungen, in welcher Reihenfolge, wohin ausgeliefert werden.

„Mit der SIDES Software bekomme ich alles mit. Ich kann alle Bestellungen immer in Verbindung mit den Lieferzeiten nachvollziehen und sehe genau, welche Bestellungen noch offen sind.“ – Frank Kleine, Geschäftsführer von shizoo.

Kosten reduziert und Umsatz erhöht

Case Study shizoo.

Das Liefergeschäft besteht heutzutage aus einem großen Ringen um die Kundschaft zwischen etablierten Lieferportalen und Restaurantinhaber:innen. Der eigene Webshop hat shizoo. dabei geholfen, ein eigenes Standbein im Liefergeschäft aufzubauen und hohe Provisionszahlungen an Lieferplattformen zu reduzieren. Durch den Einsatz der Software konnte Geschäftsführer Frank Kleine die Prozesse des Liefergeschäfts automatisieren, indem Bestellungen automatisch in die Kasse übertragen und Liefertouren für Fahrer:innen intelligent zusammengelegt werden. Somit kann shizoo. das Personal effizienter einsetzen und Personalkosten entsprechend reduzieren.

Automatisiere auch du deine Prozesse mit der All-in-One Software für die Gastronomie.

Über shizoo.

Das 2013 gegründete Sushi-Restaurant shizoo. besitzt zwei Standorte. shizoo. steht für qualitativ hochwertiges Sushi, welches Quantität zu einem angemessenen Preis anbietet. Die Sushi-Kette hat sich selbst zum Ziel gesetzt, die Nummer eins der Stadt München zu werden; und das mit Abstand.

© Bildquellen 2022 shizoo.

burgerme Logo

„Mit dem SIDES Bonussystem lassen sich Punkte flexibel festlegen. Dadurch können Kund:innen bereits nach wenigen Bestellungen gratis Produkte erhalten.“

Manfred Lugmayr,
Head of Marketing bei burgerme

Logo World of Pizza

„Die Rentabilität von World of Pizza hat sich seit der Nutzung von SIDES verbessert. Durch die schnelleren, besseren Daten kann ich viel eher auf Ereignisse reagieren.“

Torsten Kaldun,
Geschäftsführer von World of Pizza

jigi poke logo

„Ich komme aus dem Controlling und da beinhaltet die Restaurantverwaltung von SIDES viel mehr, als das, was durchschnittlich in der Gastronomie benötigt wird.“

Daniel Finke,
Geschäftsführer von JIGI POKE

Call a Pizza

„Der SIDES Franchise-Filialmanager macht uns das Leben leichter. Es war vorher ein wahnsinniger Aufwand die ganzen Daten zu sammeln. Jetzt haben wir alle Daten gebündelt.“

Wolfgang Asböck,
Masterfranchisenehmer bei Call a Pizza

Bist du schon SIDES Kund:in?

eatDOORI
Losteria
burgerme
USHI Logo
USHI

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren

  • Erhalte alle Infos zur SIDES Software und der einfachen Implementierung
  • Finde im unverbindlichen Beratungsgespräch die für dich passenden Module
  • Lerne unser einfaches Preis-Modell kennen
  • Erhalte Antworten auf alle deine offenen Fragen
eatDOORI
L'Osteria
burgerme
USHI Logo
USHI