Business Typ

Einzelrestaurant

Anzahl der Filialen

1

Kunde seit

2021

Genutzte Produkte

Kassensystem
Warenwirtschaft
Filialverwaltung

Ergebnis

Jigi Poke hat dank der Restaurantverwaltung von SIDES alle betriebswirtschaftlichen Kennzahlen jederzeit auf Abruf bereit.

Ein Interview mit Daniel Finke, Geschäftsführer von JIGI POKE

Mit der Restaurantverwaltung alle Prozesse stets im Blick

Die Raw Fish Bar JIGI POKE ist seit der Eröffnung in 2021 ein neuer Stern in der Berliner Gastro-Szene. Daniel Finke, Geschäftsführer von JIGI POKE, wusste aus Erfahrung bereits vor der Eröffnung, dass es sich in der Gastro immer als schwierig erweist, alle betriebswirtschaftlichen Kennzahlen zu überblicken und festzustellen, an welchen Ecken es noch hapert.

Die Frage stand im Raum, wie er an sämtliche Daten über Artikel, Personal, Warenfluss, Bestellungen u.v.m. herankommt, um sein Geschäft bestmöglich zu steuern. Das Alles mit Zettel und Stift regelmäßig zu kontrollieren und zu analysieren, ist nicht nur zeitaufwendig, sondern nicht immer fehlerfrei durchführbar. Daher war für ihn schnell klar, dass eine digitale Lösung für JIGI POKE gefunden werden muss.

"Ich komme aus dem Controlling und da beinhaltet die Restaurantverwaltung von SIDES viel mehr, als das, was durchschnittlich in der Gastronomie benötigt wird."

Daniel Finke, Geschäftsführer von JIGI POKE

Mittels der Restaurantverwaltung alle relevanten Daten im Blick

Daniel Finke nutzt die SIDES-Restaurantverwaltung bereits seit der Eröffnung von JIGI POKE und würde das Softwareunternehmen jederzeit weiterempfehlen. Laut ihm bietet SIDES eine Komplettlösung für Restaurants an. Im Gegensatz zur Konkurrenz deckt die Software jedes Bedürfnis von Gastronom:innen ab, egal ob Einzelrestaurant, Franchise oder Lieferdienst. Die umfangreichen Datensätze ermöglichen die detaillierte Auswertung von Kennzahlen und Prozessen. 

Für Daniel Finke sind detaillierte Daten in Echtzeit zur Steuerung seines Betriebs sehr wichtig. Dank der SIDES Restaurantverwaltung bekommt der Geschäftsführer beispielsweise den Tagesumsatz von JIGI POKE täglich per E-Mail zugeschickt. Dieser ist nach unterschiedlichen Absatzkanälen, wie In-House, Take-Away, externe Lieferportale oder Webshop aufgeteilt. Dadurch sieht er gleich, welche Kanäle gut performen und welche weniger. 

In den Statistiken der Restaurantverwaltung schaut der Unternehmer zudem quartalsweise nach, welche Produkte gut und schlecht bei Kund:innen ankommen und kann sofort darauf reagieren. Die wichtigsten Daten dafür werden automatisch aus der Personal- und Warenwirtschaft sowie der Tourenplanung gezogen.

Mit der idealen Datennutzung zukünftige Meilensteine erreichen

Die Geschäftsführer von JIGI POKE denken vorausschauend. Auch aus diesem Grund haben sie sich für SIDES entschieden. So lässt sich das System der Restaurantverwaltung bei einer Standorterweiterung als Filialverwaltung oder auch Franchise-Filialmanager für mehrere Niederlassungen nutzen. Gemeinsam mit SIDES hat JIGI POKE von Beginn an alle Vorkehrungen getroffen, um als gesundes Unternehmen zu wachsen und erfolgreich ihre Expansion vorzubereiten.

Daher möchte Daniel Finke schon zu Beginn eine Automation entstehen lassen, die auch bei zukünftigen Franchisenehmer:innen eine buchhalterische und verwalterische Last von den Schultern nimmt. Mit SIDES koordiniert er die Restaurantprozesse zentral, sodass sich sein Team auf die operative Arbeit konzentrieren kann. 

Über JIGI POKE

Mit den hochwertigen Bowls von JIGI POKE werden Tradition und Moderne kombiniert: Die geschmackliche Fusion aus Altem und Neuem. Der Slogan des 2021 gegründeten JIGI POKE lautet „simply balanced“. Das macht die Raw Fish Bar in Berlin-Mitte aus und bildet wortwörtlich eine gute Balance zwischen Franchise und Standard, hin zu einer individuellen Lösung.

© Bildquellen 2022 JIGI POKE

burgerme Logo

„Mit dem SIDES Bonussystem lassen sich Punkte flexibel festlegen. Dadurch können Kund:innen bereits nach wenigen Bestellungen gratis Produkte erhalten.“

Manfred Lugmayr,
Head of Marketing bei burgerme

Logo World of Pizza

„Die Rentabilität von World of Pizza hat sich seit der Nutzung von SIDES verbessert. Durch die schnelleren, besseren Daten kann ich viel eher auf Ereignisse reagieren.“

Torsten Kaldun,
Geschäftsführer von World of Pizza

Call a Pizza

„Der SIDES Franchise-Filialmanager macht uns das Leben leichter. Es war vorher ein wahnsinniger Aufwand die ganzen Daten zu sammeln. Jetzt haben wir alle Daten gebündelt.“

Wolfgang Asböck,
Masterfranchisenehmer bei Call a Pizza

shizoo. Logo

„Mit der SIDES Software kannst du die Anzahl deiner online Bestellungen mindestens verdoppeln. Bei uns hat es auch geklappt.“

Frank Kleine,
Geschäftsführer von shizoo.

Bist du schon SIDES Kund:in?

eatDOORI
Losteria
burgerme
USHI Logo
USHI

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren

  • Erhalte alle Infos zur SIDES Software und der einfachen Implementierung
  • Finde im unverbindlichen Beratungsgespräch die für dich passenden Module
  • Lerne unser einfaches Preis-Modell kennen
  • Erhalte Antworten auf alle deine offenen Fragen
eatDOORI
Losteria
burgerme
USHI Logo
USHI